Demnächst

Trinity Boys Choir

Trinity Boys © Giles Park

Basilika St. Emmeram, 11. Oktober – 19:00 Uhr

Der weltberühmte Knaben­chor aus Lon­don prä­sentiert mit dem mystischen Programm Sol­stice sakrale Werke aus acht Jahrhunderten.

→ weiterlesen

Die Brandenburgischen Konzerte

Alle auf einmal

  

Dreieinigkeitskirche und Niedermünsterkirche,

22. und 23. Oktober

Sie sind vielseitig und mitreißend und als Botschaft der Menschheit auf dem Weg durchs Weltall: Bachs Brandenburgi­sche Konzerte. Hier gibt es alle sechs – und Sie entscheiden selbst, wann Sie am liebsten ins Konzert gehen.

→ weiterlesen

Alles nicht wahr!

Nikolaus Habjan & Franui

Nikolaus Habjan mit Lady Bug und Georg Kreisler © Rania Moslam

Audimax, 26. Oktober – 19:00 Uhr

Nikolaus Habjan und Franui präsentieren auf einzigartige Weise das Liedschaffen des großen Georg Kreisler.

→ weiterlesen

Leider Abgesagt!
Sommervorschau 2023

Eine Donaureise mit Harmonic Brass

Ein virtuoses Blechbläserspektakel voller Charme und Witz

Horsch-Hof Schwetzendorf, 24. Juni – 19:00 Uhr

Das Blechbläserquintett Harmonic Brass eröffnet am 24. Juni 2023 die Hofkonzerte in Schwetzen­dorf. Mit ihrem humorvollen Programm „Do­naureise“ folgen sie der Donau auf ihrem Weg von der Quelle bis zur Mündung ins schwarze Meer. Unterwegs treffen sie auf große Meister wie Beethoven, Bach und Mozart, deren Werke sie geschickt für ein Bläserquintett umarrangiert haben.

→ weiterlesen

Rückblick

Mordsgaudi in Sengkofen

Zum goldenen Krug, 24. September

Ein ausverkaufter Saal, eine Überraschung, Gelächter bis auf die Straße – das war Mei Fähr Lady im goldenen Krug.

ÖffnungsZeiten

Wir sind für Sie da

Mo & Mi 9 – 19 Uhr

Di & Do 9 – 16 Uhr

Fr 9 – 13 Uhr

© S M Rony

Herzlich Willkommen bei den Kulturoptimisten

Schön, dass Sie da sind!

Auf unserer Seite finden Sie – natürlich! – alle Informationen zu unseren → nächsten Veran­stal­tun­gen. Darüber hinaus → Rück­blicke zu vergan­genen Konzerten und Thea­terstücken für alle, die da waren oder nicht dabei sein konnten. Und auch Kurzvorstel­lungen der Veranstal­tungsorte und ihrer Ge­schichte: Von den Kano­nissinnen im Stift Niedermünster oder den mit­telalterlichen Fäl­scher­aktivi­täten der Emme­ra­mer Mönche, zur „Kunst am Bau“ an der Uni­versität Regensburg oder den Zunft­fresken in Matting.

Wir werden auch immer wieder die Gelegen­heit nutzen und den Musikern, Sänger­innen und Darstellern ein paar Fragen stellen. Die Inter­views werden → hier veröffentlicht. Und wir hal­ten Sie auch immer gerne mit unse­rem → Newsletter auf dem Laufenden.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und be­danken uns herzlich für Ihr Feedback und die vielfältige Unter­stützung, die wir von so vielen Seiten erfah­ren dürfen!

Ihre Kulturoptimistinnen

Julia Köppel und Karin Weber